Wings for Life World RUN

16 LäuferInnen waren im TEAM der ASKÖ TREFFLING am 9. Mai beim Wings for Life World Run dabei. Natürlich wurden die CORONA bedingten Auflagen auch bei diesem Lauf genau eingehalten.

Unser Kampfmannschaftsspieler Mathias Thumfart brachte es auf eine Distanz von 27,96 km – bis ihn das virtuelle Catcher Car eingeholt hatte, eine hervorragende Leistung.

Auch die anderen Läuferinnen und Läufer waren sehr erfolgreich im “Kilometer-Sammeln” für den guten Zweck.

Übrigens: Die Anmeldegebühren waren zugleich Spenden für die Rückenmarkforschung um Querschnittslähmung zu heilen.

Auch für 2022 ist natürlich ein MITMACHEN beim WINGS FOR LIFE WORLD RUN geplant. Details werden zeitgerecht bekannt gegeben.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.