Fußball

Die Sektion Fußball des ASKÖ Treffling deckt drei Sparten ab:

1. Kampfmannschaft und 1b-Mannschaft:

Mit einem Kader von ca. 35-40 Aktiven wird der Meisterschaftsbewerb beim Oberösterreichischem Fußballverband OÖFV bestritten.

2. Fußballnachwuchs:

Etwa 100 Kinder und Jugendliche werden von derzeit 10-12 Nachwuchstrainer betreut. Je nach Altersgruppen wird an der Nachwuchsmeisterschaft beim OÖFV bzw. an diversen Turnieren teilgenommen. Besonders beim Nachwuchstraining wird auf eine fachgerechte Ausbildung größter Wert gelegt.

3. Seniorenfußball:

Seit 2000 gibt es eine Sparte Seniorenfußball, die einen Mitgliederstand von ca. 25 Aktiven aufweist. Neben dem Fußballspielen steht auch die Geselligkeit im Vordergrund. Alle weiteren Infos, Trainingszeiten und Ansprechpartner entnehmen Sie bitte der Internetseite treffling.com.

Sektionsleitung/Kontakt:

Ing. Herbert Meindl

Sektions- und Nachwuchsleitung
Tel. 0664-2049898

Links

Chronik

Alle bisher erzielten Tabellenplätze von der Fußballmannschaft des ASKÖ Treffling seit der Teilnahme gemäß Oberösterreichischem Fußballverband sind hier (Meisterschaftsendergebnisse ASKÖ Treffling) zu entnehmen!

Weitere wichtige Daten:

  • 2021: KM wird Vizemeister (punktegleich mit dem Meister St.Florian Juniors) und steigt somit in die 1.Klasse auf
  • 2019: U12 wird Meister Regionsliga Nord (inoffi.)
  • 2019: U10 wird Meister Region Nord (inoffiziell)
  • 2018: U11 wurde Meister Oberliga Region Nord (inoffiziell)
  • 2017: U9 wurde Meister Region Nord (inoffiziell)
  • 2016: Die U8 erreicht den ausgezeichneten 4. Platz bei den ASKÖ Landesmeisterschaften
  • 2015: Errichtung eines Trainingsfeldes
  • 2013: Meistertitel der Reserve (2.Kl. NM)
  • 2010: Meistertitel der U16 in der Oberliga Ost
  • 2007: Die U13 wurde Meister in der Regionsliga
    Nord
  • 2007: Neue elektronische Anzeigetafel für das Fußballfeld
  • 2006: Installation der Bewässerungsanlage Hauptspielfeld
  • 2005: Meister-Ehrung der U11 beim OÖFV
  • 1997: Kampfmannschaft wurde zum ersten Mal
    Meister in der 2. Klasse und schaffte damit den Aufstieg
    in die 1. Klasse

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.